Shift #6: Sensible Daten – Digitale Werte

10.06.2021

Ausgehend von der Auseinandersetzung mit Aspekten zunehmender Technisierung von Körper und Gesellschaft, die im Mittelpunkt der vergangenen Shift-Veranstaltung stand, widmet sich die aktuelle Ausgabe dem Verhältnis zwischen sensiblen Daten in digitalisierten Umgebungen und ihren realen und spekulativen Werten.

Shift #6: Sensible Daten – Digitale Werte
16. Juni 2021, 18 Uhr
Online-Panel über Zoom-Videokonferenz

Aus den Interaktionen und Kooperationen zwischen Mensch und Maschine werden fortwährend Daten generiert. Vernetzte „smarte“ Technologien und verborgene Wertschöpfungsketten tragen zu einer zunehmenden Komplexität und Undurchsichtigkeit der digitalen Gegenwart bei. Informationen zu individuellen Erfahrungen und Gefühlen und den damit verbundenen Handlungsweisen werden als abstrahierte Datensätze zu wertvollen digitalen Handelsgütern und profitablen Rohstoffen erhoben. Fragen nach den Zusammenhängen dieser Entwicklungen, die mit dem digitalen Überwachungskapitalismus einhergehen, rücken somit – nicht zuletzt auch durch die aktuelle Situation der globalen Pandemie – weiter in den Fokus.

Mit Impulsvorträgen von:

  • Christoph Engemann (Medienwissenschaftler, Postdoc am Lehrstuhl Virtual Humanities, Ruhr-Universität Bochum)
  • Boaz Levin (Schriftsteller, Künstler und Kurator, Co-Gründer des Research Center for Proxy Politics
  • Sophie-Carolin Wagner (Künstlerin, Co-Gründerin von RIAT und Managing Director von Eurozine – Gesellschaft zur Vernetzung von Kulturmedien mbH

Shift wird im Rahmen der Programme LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation sowie Kunst – Transfer – Praxis an der AdBK Nürnberg initiiert und bringt Akteure verschiedener Disziplinen mit Blick auf aktuelle gesellschaftliche, technologische und ökologische Fragen in einen Dialog. Der Titel steht dabei sinnbildlich für die Verschiebung und Verschränkung unterschiedlicher Arbeitsfelder und den damit verbundenen Perspektiven.

Die Veranstaltung findet als Zoom-Videokonferenz statt.
Über diesen Link gelangen Sie zur Online-Veranstaltung.

Tags: