I?I Initiative for Questioning Innovation

Das Projekt erforscht die Auswirkungen jüngster Technologieentwicklungen auf unsere heutige Zeit. I?I setzt sich mit den grundlegenden Verschiebungen unserer Wahrnehmung im Zusammenhang mit Innovationen auseinander und ihrer Geschichte sowie ihren Praktiken, Politiken und / oder auch Ästhetiken.

Im Rahmen des Projektes setzen sich Michael Stevenson, Professor für Bildhauerei an der AdBK Nürnberg, sowie Dr. Peter Heß, Professor am Nuremberg Campus of Technology der TH Nürnberg, mit den technischen und sozialen Implikationen der Automatisierung und dem Themenkomplex „Kollaborative Robotik“ auseinander. Dabei handelt es sich um einen Sonderfall in der Mensch-Maschine-Interaktion – um Roboter, die mit Menschen gemeinsam arbeiten und dabei im Arbeitsprozess nicht von diesen getrennt sind.

Thematisiert werden dabei vor allem die formale und funktionale Annäherung der Roboter an den menschlichen Körper und zugleich die Notwendigkeit einer Abgrenzung. Die Möglichkeiten der Effizienzsteigerung kommen ebenso zur Sprache wie die Risiken, die über das Physische hinaus auf ethischer Ebene bei Interaktionen zwischen Menschen und Maschinen bestehen.

Projektbeteiligte:

Kooperationspartner*innen: