Bereits jetzt stellen Veränderungen mit absehbaren negativen Auswirkungen uns Menschen vor große Herausforderungen. Die Zukunft, in der diese spür- und sichtbar werden, rückt immer näher. Zu diesen Herausforderungen gehört nicht allein die Klimakrise, auch das Artensterben, soziale Ungleichheit und Missstände in Wirtschaft, Wohnen, Verkehr, Ernährung und Bildung verlangen nach neuen Lösungen und Perspektiven. Bereits 2012 formulierten die UN-Mitgliedsstaaten 17 globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (siehe: 17 SDGs). Zu ihrer Realisierung ist ein aktives und entschiedenes Handeln aller Bereiche der Gesellschaft dringend erforderlich.

Die Geschwindigkeit jedoch, in der Veränderungen und Entwicklungen passieren, ist entscheidend zu langsam. Um die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, müssen wir schneller vorankommen – FASTER FORWARD.

Zu den notwendigen politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technologischen und (sozio-)kulturellen Transformationsprozessen leisten Hochschulen einen unverzichtbaren Beitrag: Sei es durch Forschung, künstlerische und wissenschaftliche Auseinandersetzung oder das Aufzeigen von Handlungsmöglichkeiten. LEONARDO fördert Ideen, die diese Transformation anstoßen, begleiten und in Perspektive setzen, sowie ihre öffentliche Sichtbarkeit und Darstellung.

Aus über 40 Einreichungen wurden folgende Projekte zur Förderung ausgewählt:

Lehrendenprojekte:

  • Urban Greening – Prof. Dr. Frank Ebinger (TH Nürnberg)
  • KERWa interaktiv – Prof. Dr. Maik Eichelbaum (TH Nürnberg)
  • True FoodCost – Prof. Dr. Tobias Gaugler, Prof. Dr. Jan Niessen (TH Nürnberg)
  • Infinity Food – Prof. Dr.-Ing. Alexander Monz, Maximilian Kitzhofer (TH Nürnberg)
  • Animal Fiction, eine Mensch-Tier-Symbiose – Isabelle Enders (AdBK Nürnberg) und Sarah Dorkenwald (TH Nürnberg)
  • Orca Songs – Prof. Dr. Martin Ullrich (HfM Nürnberg)
  • Werk/Wert – Prof. Katja Eydel (AdBK Nürnberg)

Studierendenprojekte:

  • Atmender Gletscher – Christian Buchner und Jana Mitnacht (AdBK Nürnberg)
  • »Allspace Default« – Charlotte Funk, Ulla Müller, Rusa Morke (AdBK Nürnberg)
  • Rückenwind – Delia Evers (HfM Nürnberg)