SONO

08.09.2020

Reiben, rascheln, flüstern, Hände streicheln und waschen, Abstand halten, Masken tragen… Über die Distanz des Bildschirms hinweg Nähe schaffen, Geborgenheit erzeugen und Vertrauen bewirken – auf die Überwindung dieses Paradoxons zielen Videoclips ab, die über vornehmlich akustische und visuelle Sinnesreize Wohlbefinden und Entspannung hervorrufen sollen. Im Spannungsfeld aus Anonymität und Intimität breitet sich ein Phänomen viral aus, dessen manipulative Kraft auch medial eingesetzt wird.

In einer experimentellen Recherche werden die Mechanismen von ASMR (Autonomous Sensory Meridian Response) mit den aktuellen Auswirkungen der zwischenmenschlichen Beschränkungen auf den alltäglichen Umgang verknüpft und zu einem Geflecht aus Stimmen, Operngesängen, Geräuschen und Tönen verdichtet.
ASMR (Autonomous Sensory Meridian Response) beschreibt ein kribbelndes Gefühl auf Kopfhaut, Nacken oder oberer Wirbelsäule. Vor allem bestimmte Geräusche wie Händereiben, leises Kratzen von Fingernägeln oder Flüstern triggern ASMR, dessen Wirkung auf den Körper und seine Empfindungen kaum wissenschaftlich untersucht ist.

SONO
Performative Musikinszenierung im Kulturforum Fürth
Sa 12.09. // 20:00 Uhr
So 13.09. // 18:00 Uhr
Mi 16.09. // 20:00 Uhr
Weitere Informationen sind auf der Website des Kulturforums Fürth zu finden.

Das Kooperationsprojekt von Anna Steward (AdBK Nürnberg), Lisa Eisenreich (HfM Nürnberg), Alina König Rannenberg (HfM Nürnberg) und Linda Blendinger (TH Nürnberg) wird gefördert von LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation in Zusammenarbeit mit dem Kulturforum Fürth.

Anlässlich der Jahresausstellung der AdBK Nürnberg wurde am 23. Juli 2020 ein Auszug aus Sono über ein Live-Streaming präsentiert. Im September folgt die Premiere von Sono mit zwei weiteren Aufführungsterminen im Kulturforum Fürth.

Das Video zum Live-Stream von Sono ist auf YouTube einsehbar.

(Datenschutzhinweis: Bei Betätigung des Links gelangen Sie zu YouTube und verlassen die Website von LEONARDO. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre dort persönlichen Daten gut geschützt sind. Beachten Sie die dortigen Datenschutzbestimmungen sowie die Einstellungen zur Privatsphäre.)

Tags: