LEONARDO begleitet aktuell
50 Projekte.

LEONARDO initiiert, fördert und begleitet Projekte, die sich mit gesellschaftlichen, kulturellen und technologischen Themen mittels fächerübergreifender Ansätze und innovativer Methoden beschäftigen.

Maßgeblich für eine methodische, organisatorische, infrastrukturelle und/oder finanzielle Förderung durch LEONARDO sind Kriterien, die sich aus der Ausrichtung des Innovationszentrums ableiten.

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit: Beteiligung von mindestens zwei der drei Hochschulen oder mindestens drei Fakultäten der Technischen Hochschule Nürnberg
  • Potenzial zum methodischen Austausch zwischen den Fachdisziplinen im Ideenfindungsprozess
  • Regionaler Kontext und relevante Themensetzung
  • Transfercharakter bzw. Entwicklung innovativer Transferformate

Die Auswahl über die Projekte trifft die Lenkungsgruppe des Hochschulverbundes.

Lenkungsgruppe

+

Prof. Dr.-Ing. Niels Oberbeck
Präsident der Technischen Hochschule Nürnberg

Prof. Dr. Tilman Botsch
Vizepräsident für Forschung und Transfer der Technischen Hochschule Nürnberg

Prof. Dr. Martin Ullrich
Leiter Teilprojekt der Hochschule für Musik Nürnberg

Prof. Holger Felten
Präsident der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

Weitere Informationen unter:
→ Über uns

Nachhaltigkeit

Übersicht: Faster Forward Projekte

Im Open-Call „Faster Forward“ wurden Ideen gesucht, die neuen Lösungen und Perspektiven auf das Thema „Nachhaltigkeit“ ermöglichen. Aus über 40 Einreichungen wurden 10 Projekte zur Förderung ausgewählt.

Nachhaltigkeit Smart City VR - Virtual Reality

AAmI-VR

Urbane Umgebungen werden für VR modelliert, um neuartige Simulations- und Planungswerkzeuge für die nachhaltige und inklusive Konzeption einer Smart City zu schaffen.

Nachhaltigkeit Studierendenprojekt

Allspace default

Allspace Default setzt sich künstlerisch-spekulativ mit Sensortechnologie, deren Gefahren und ihrem Potential für den Klimaschutz auseinander.

Nachhaltigkeit

Animal Fiction – eine Mensch-Tier-Symbiose

Spekulative Designobjekte hinterfragen unser Verhältnis zu anderen Lebewesen und damit verbundene Ernährungsformen.

Architektur Soundforschung

Architektur hören

Das Projekt dreht sich um die sinnliche Wahrnehmung von Architektur. Im Zusammenspiel aus experimenteller Annäherung und wissenschaftlicher Methodik wird die akustische Erfahrbarkeit von Raumstrukturen untersucht.

Nachhaltigkeit Studierendenprojekt

Atmend

Das Projekt atmend wagt den Versuch Informationen des Klimawandels in einer künstlerischen Transformation persönlich erfahrbar zu machen.
Die Möglichkeit, uns selbst zu beobachten, kann uns daran erinnern, dass wir aktive Teilnehmende an einem untrennbaren Ganzen sind.

Öffentliche Veranstaltung Seminar Studierende

Auf der Leitung stehen

Das hochschulübergreifende Projektseminar hinterfragt anhand von historischen und zeitgenössischen Beispielen die Systematik von Infrastrukturen, die unsere vernetzte Welt entscheidend prägt.

Soundforschung Studierendenprojekt

Bassschwebungen

Alexandru Salariu und Marius Denzler experimentieren an der Schwelle zwischen Hören und Spüren mit interferierenden Basstönen.

3D-Druck Musik

Beat‘n‘Tech

Das Transferprojekt von „Ästetik des Vertrauten“: Von Musikern spezifizierte, digital steuerbare Schlaginstrumente werden entwickelt und in eine marktgängige Form gebracht.

Öffentliche Veranstaltung Workshop

Bilder vom Gelände

Die International Public Summer School auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände in Nürnberg lud ein, gemeinsam über den Umgang mit dem Gelände zu diskutieren.

3D Modellierung Barrierefreiheit VR - Virtual Reality

BIMVIP

Können unbekannte Gebäude von Menschen mit sehbeeinträchtigung vorab durch den Einsatz von Virtual Reality (VR) und Laufband-Tretmühlen begangen werden?

Komposition Medizin Motion Capture

Bones to Tones to Bones

Zentrales Thema dieses Projektes ist die Klangabnahme vom bewegten Körper, Möglichkeiten der Komposition mit diesen Klängen und der Therapieförderung.

EI - Emotional Intelligence Elektromobilität Fahrzeugtechnik

Das Auto als Kommunikations-
plattform der Zukunft

Aktuelle Entwicklungen wie Elektroantrieb und autonomes Fahren werfen Fragen auf, wie zukünftig die Kommunikation zwischen dem Menschen, dem Fahrzeug und der Umgebung aussehen wird.

EI - Emotional Intelligence KI - Künstliche Intelligenz

Emotion A.I.

Können Interaktionen mit digitaler Technologie noch besser auf den Menschen angepasst werden, wenn sie dessen emotionale Verfassung berücksichtigen?

Gamification KI - Künstliche Intelligenz Soziale Technologien

EMPAMOS
Spiel-Design-Elemente

Was lernt eine KI über menschliche Motivation, wenn sie 30.000 Spielanleitungen untersucht?

Datenspeicherung Werkstofftechnik

Eternipedia

Was bleibt von uns in zehntausend Jahren übrig? Mit neusten technischen Möglichkeiten sollen nachhaltige Datenträger entwickelt und in serielle Produktion gebracht werden.

AR - Augmented Reality Performance

Extrem laut und unglaublich nah

Die Theater waren monatelang geschlossen, das nahezu magische Live-Erlebnis eines Theaterbesuchs, die Gemeinschaft mit anderen Zuschauer*innen, […]

3D-Druck Covid-19

Faceshields aus dem 3D-Drucker

Um das medizinische Personal zu unterstützen, produzierte die Technische Hochschule Nürnberg mit ihren 3D-Druckern Gesichtsschutzmasken.

Bildhauerei Innovation Maschinenbau

I?I Initiative for
Questioning Innovation

Das Projekt erforscht die technischen und sozialen Implikationen der Automatisierung und dem Themenkomplex „Kollaborative Robotik“.

KI - Künstliche Intelligenz Soziale Arbeit

IAI – Interactive Artificial Intelligence

Kann KI genutzt werden, um Jugendlichen zu helfen, die sich zu schambesetzten Themen nicht exponieren wollen?

Nachhaltigkeit

Infinity Food

Im Projekt „Infinity Food“ wird ein neuartiger Kühlschrank entwickelt. Er kühlt Lebensmittel nicht nur, sondern verlängert auch ihre Haltbarkeit deutlich.

KI - Künstliche Intelligenz Wasserstoff

IntelligentFuelCell

Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines digitalen Zwillings eines Wasserstoff-Brennstoffzellensystems.

Nachhaltigkeit

KERWa interaktiv

Das Projekt „KERWa interaktiv“ möchte eine Internet-Plattform erstellen, auf der sachliche und überprüfbare Informationen zum Klima- Energie- und Rohstoffwandel zur Verfügung gestellt sowie verschiedene Standpunkte und Meinungen zu diesem Thema gegenübergestellt werden.

Gesundheit

KI.STe

Harnleitersteine sind eine häufige Erkrankung. Das Projekt „Ki.Ste“ versucht, eine individuelle Vorhersage der Wahrscheinlichkeit eines Steinabgangs zu ermöglichen.

Bildhauerei Keramik Werkstofftechnik

Kunst aus Knochenporzellan

Die Erforschung von Knochenporzellan und dessen praktische Anwendung in der Kunst sowie in angewandten Bereichen stehen im Mittelpunkt.

Kunst Soziale Arbeit

Lebenskunst

Im Projekt werden Räume angeboten, in denen sich wohnungslose, junge Erwachsene und Studierende aus Nürnberg begegnen, gemeinsam kreativ sind und die Lebenswelt der anderen erkunden.

Installationskunst Performance

Luminocity

Eine interaktive Klanginstallation, die vom Publikum selbst bespielt werden kann. Die Installation besteht aus einer Plattform umgeben von zwei Meter hohen Obelisken, die mit Lautsprechern und Helligkeitssensoren ausgestattet sind.

Gesundheit KI - Künstliche Intelligenz Motion Capture

MoCap to Music

Können durch eine Kombination von Human Body Tracking und einer Analyse der Daten bzw. einer Künstlichen Intelligenz Fehlstellungen frühzeitig erkannt und verbessert werden?

Bauingenieurwesen Freie Kunst Studierendenprojekt

Monumentalbild

Künstler*innen arbeiteten gemeinsam an einem Gemälde überdimensionalen Ausmaßes.

VR - Virtual Reality

Motion Sickness Exercise

Das Projekt „Motion Sickness Exercise“ erforscht den Zustand des Schwindels in der Virtuellen Realität.

Innovation Nachhaltigkeit Seminar

Nachhaltige Ideen

Studierende haben die Motivation und die Ideen, um nachhaltige Entwicklung und gesellschaftlichen Nutzen konkret voranzutreiben. Wie kann man sie dabei unterstützen?

Performance Studierendenprojekt VR - Virtual Reality

Oh to be a fractal being in a linear world

Eine Performance aus Klang, fraktaler Geometrie und Generative Coding, in der der Körper direkt in den digitalen Raum eingreift und diesen durch Bewegung steuert und manipuliert.

Nachhaltigkeit

Orca Songs

Das Projekt Orca-Songs bringt Informatik und Musik unter Nachhaltigkeitsaspekten mit Orcas und ihrer Klangökologie zusammen.

Covid-19 Fotografie Gesellschaftliche Beteiligung

Pandemie in Pixeln

Im Juni 2020 riefen das Klinikum Nürnberg, der Nürnberger Campus der Paracelsus Medizinische Privatuniversität, die Technische Hochschule Nürnberg und LEONARDO den Fotowettbewerb „Pandemie in Pixeln“ aus.

AR - Augmented Reality Performance

Phantom Zone

Eine Tanzperformance im öffentlichen Raum wird durch Augmented Reality-Elemente interaktiv erweitert und baut so ein Spannungsfeld zwischen digitalem und realem Geschehen auf.

Digitalisierung Konservation

Preserving Sounds of Rare Musical Instruments

Wie kann der Klang historischer Musikinstrumente dauerhaft erhalten und über kreatives Soundprocessing weiterentwickelt werden?

KI - Künstliche Intelligenz Kunst Performance

Programmkoordination LINK-Masters

LEONARDO unterstützt die Volkswagenstiftung und die Stiftung Niedersachen bei der Umsetzung des Förderprogramms „LINK Masters – Künstliche Intelligenz in Kunst und Kultur“.

Audio-Forschung Musik Robotik

Robodynamische Diffusion

Die Entfaltung der räumlichen Wirkung von Sound steht im Fokus. Dazu werden Lautsprecher auf Roboterplattformen montiert.

Nachhaltigkeit Studierendenprojekt

Rückenwind

Der Abschlussjahrgang 2022 des Fachs Elementare Musikpädagogik der HfM gibt seinem Publikum in seiner Performance „Rückenwind“.

Gesundheit KI - Künstliche Intelligenz

School of Health: Denkfabrik

Wegweisende Forschungsprojekte an den disziplinären Schnittstellen von Medizin, Pflege, Technik, Informatik sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

Gemeinnützige Kooperationen Studierende

Service Learning

Studierende setzen innerhalb eines Semesters ihre Fachkenntnisse aus dem Studium im Rahmen eines Projekts bei gemeinnützigen Partner*innen in der Region ein.

ASMR Performance Studierendenprojekt

SONO

In einer experimentellen Performance werden die Mechanismen von ASMR (Autonomous Sensory Meridian Response) erforscht.

Öffentliche Veranstaltung Seminar Studierende

Space / Agency – Motive, Praktiken und Zustände der Immersion

Das Projektseminar beschäftigt sich mit Immersion als Wahrnehmungstechnik.

KI - Künstliche Intelligenz Künstliche Kreativität

Spirio Sessions

Die Technische Hochschule Nürnberg und die Hochschule für Musik Nürnberg kooperieren in einem LEONARDO-Forschungsprojekt zu Künstlicher Kreativität.

Sound Studierendenprojekt

Telephone Piece

Ein „Soundpiece“ ist über eine Telefonnummer zu erreichen, die über Plakate im Stadtgebiet Nürnbergs wie auch im digitalen Raum kommuniziert wird.

Gesundheit

Transkranielle Ultraschalldiagnostik

Störungen der Schallausbreitung im Schädelknochen erschweren die Diagnostik und Therapie des Hirns mittels Ultraschall. Das Projektteam „Transkranielle Ultraschalldiagnostik“ will ein Verfahren zur Störungsvermessung und -korrektur entwickeln.

Architektur Innovation Nachhaltigkeit

Transaktionale Szenarien

Eine prototypische Struktur als beweglicher Ort und Aktivator für soziale Begegnungen im Nürnberger Stadtraum soll entwickelt werden.

Nachhaltigkeit

True FOODCoST

True FOODCoST zielt darauf ab, das Forschungsgebiet „True Cost Accounting“ (TCA) am Studienstandort Neumarkt auszubauen und zu akzentuieren.

3D Modellierung VR - Virtual Reality

UniVR

Das Projekt zielt auf einen einheitlichen und vereinfachten Workflow zur Erstellung und Aufbereitung von 3D-Inhalten unabhängig von der verwendeten VR-Hardware ab.

Nachhaltigkeit

Urban Greening

Im Rahmen des Projekts wird ein Prototyp entwickelt, der mittels Augmented Reality neue Wege der Partizipation und des Wissenstransfers zur urbanen Begrünung aufzeigt.

3D-Druck Seminar Workshop

Visualising Monsters

Die Möglichkeiten technischer Entwicklungen und deren Grenzen thematisierte der hochschulübergreifende Workshop „Visualizing Monsters“ ausgehend von der Lektüre des Schauerromans „Frankenstein“.

Maschinenbau Sonification

Von der Äs­the­tik des Ver­trau­ten

Studierende der Studiengänge Maschinenbau an der TH Nürnberg und der Komposition an der HfM Nürnberg untersuchten gemeinsam, ob sich die Güte einer Konstruktion durch Übersetzung in Klänge bewerten lässt.

Nachhaltigkeit

Werk/Wert

Fragen der Nachhaltigkeit in künstlerischer und kreativer Praxis in Produktion und Mobilität.

Öffentliche Veranstaltung VR - Virtual Reality

XR STAGE Nürnberg

Im Projekt XR STAGE arbeiten Künstler*innen und Studierende gemeinsam an der Umsetzung virtueller Räume. Das Projekt ist eine Kooperation mit dem XR HUB Bavaria.

Gaming Installationskunst Studierendenprojekt

≦353.15°K

Der Computer als physisches Gerät, um an der körperlich greifbaren Schnittstelle zwischen realem Empfinden und virtuell imitierter Gamingwelt zu forschen.