Lab Tour: Mit der Kamera durch die Hochschulen

Da spontane Begegnungen und persönliche Zusammentreffen vor Ort durch Covid-19 immer noch stark beeinträchtigt sind, öffnet LEONARDO die Türen zu interessanten Orten an den drei Hochschulen per Videoschaltung. Das virtuelle Vernetzungstreffen Lab Tour ermöglicht allen Interessierten einen Austausch im digitalen Raum.

Die Lab Tour findet via Zoom statt. Es ist keine Anmeldung nötig.


Lab Tour – User Experience

Gastgeber: Prof. Dr. Alexander Hahn, Prof. Dr. Florian Riedmüller
(Fakultät Betriebswirtschaft, TH Nürnberg)

Im BeLab lernen Studierende den praktischen Umgang mit verschiedenen Methoden des User Experience Research und der Marktforschung: Eye-Tracking, biometrische Messungen, Facial Coding, Interviews, Surveys etc. Das BeLab ist dafür mit unterschiedlichster Hardware und Software ausgestattet. In der Lab Tour führen Florian Riedmüller und Alexander Hahn durch das Lab und zeigen kurze Einblicke in angewandte Forschungsprojekte sowie Forschungsarbeiten der Studierenden.

Dienstag, den 20.04.2021, 13:15-14:00 Uhr
aus dem BeLab (Behavioural Studies and User Experience Laboratory)


Lab Tour – LEO Maker Space

Dienstag, den 18.5.2021, 13:15-14:00 Uhr
aus der Digitalwerkstatt und dem XR Labor & Studio

Gastgeber: Emanuel Tannert, Olaf Kottas (LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation)

LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation unterstützt und begleitet interdisziplinäre Projekte, die sich mit gesellschaftlichen, kulturellen und technologischen Herausforderungen und Fragestellungen auseinandersetzen. Auf über 1.000 qm sind Workshopräume, Präsentationsflächen und unterschiedliche Werkstätten vereint. In den Werkstätten, den LEO Labs, können Lehrende, Studierende und Mitarbeiter*innen der kooperierenden Hochschulen sowie Personen aus sozialen und gemeinnützigen Organisationen, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft eigene Ideen entwickeln, weiterverfolgen, erproben und umsetzen. Emanuel Tannert und Olaf Kottas führen durch zwei der Räume, die Digitalwerkstatt und das XR Labor & Studio. Hier geben sie einen Überblick über die Möglichkeiten und die dort bereits durchgeführten Projekte.


Lab Tour – Werkstattübergreifendes Experimentieren mit analogen und digitalen Gestaltungstechniken

Dienstag, den 29.06.2021, 13:15-14:00 Uhr
aus der Digitalwerkstatt und Werkstatt für Lithographie und Siebdruck der AdBK Nürnberg

Gastgeberin: Anna Lang (Werkstattlehrerin, AdBK Nürnberg) in Zusammenarbeit mit Steve Viezens (Werkstattlehrer, AdBK Nürnberg)

Die Digitalwerkstatt ist ein Ort, an dem Studierende das Spektrum des zwei- und dreidimensionalen sowie des virtuellen und materiellen digitalen Arbeitens ausloten können. Dabei stehen ihnen verschiedene analoge und digitale Gestaltungstechniken zur Verfügung, die experimentell angewandt werden können. Die Werkstattlehrerin Anna Lang zeigt bei der Lab Tour die medienübergreifende Arbeitsweise: Vom 3D Scannen, über das Umwandeln der Daten ins Zweidimensionale bis zum Erzeugen eines Bildes, das mit dem Zeichenplotter vorbereitet und mit dem Siebdruck umgesetzt wird. 
Website der Digitalwerkstatt


Lab Tour – Produktentwicklung in der Mechatronik

Dienstag, den 20.07.2021, 13:15-14:00 Uhr
aus dem CAD Labor der Fakultät Elektrotechnik / Feinwerktechnik / Informationstechnik (efi)

Gastgeber: Prof. Dr.-Ing. Alexander von Hoffmann, Dipl.-Ing. Michael Zimmermann (Fakultät efi, TH-Nürnberg)

Im CAD Labor der Fakultät efi lernen die Studierenden, mit Standard Konstruktions- und Simulationsprogrammen umzugehen. Von der CAD über die Finiten Elemente Methode (FEM) bis hin zum Bau von Prototypen werden hier verschiedenste Schritte eines Produktentwicklungsprozesses abgebildet. Zudem verfügt das Labor über einen AUDIO/VIDEO Arbeitsplatz für die Gestaltung von Lehrvideos und Warn- und Hinweistönen von technischen Geräten. In einem Laborrundgang werden die Möglichkeiten des Labors für Forschung und Lehre vorgestellt.
Website CAD Labor