Digitales Angebot: LEONARDO Forum

02.07.2020

Durch die Covid-19-Pandemie kam es im Sommersemester 2020 zu vielen Einschränkungen, aber auch zu einem Schub für digitale Arbeitsmethoden. Die Technische Hochschule Nürnberg, die Akademie der Bildenden Künste Nürnberg und die Hochschule für Musik Nürnberg stellen ihren Studierenden entsprechende Angebote und Kommunikationslösungen zur Verfügung. LEONARDO richtet für die Studierenden der drei Verbundhochschulen eine Plattform ein, die Möglichkeiten des fächerübergreifenden Austauschs bietet: das LEONARDO Forum.

Beim LEONARDO-Ideenwettbewerb „Kurzschlusskreationen“ äußerten mehrere Teilnehmer*innen den Wunsch nach einem Kommunikationskanal, der hochschulübergreifenden Austausch möglich macht. Das LEONARDO Forum ist ein Prototyp eines solchen Kommunikationskanals – und dabei schnell, einfach und sicher. Studierende können sich hier mit anderen Interessierten zu fachspezifischen Themen austauschen und neue Kontakte über Hochschulgrenzen hinweg knüpfen – aber auch aus ihrem eigenen Umfeld heraustreten und mit neuen Blickwinkeln oder fachfremden Themen in Berührung kommen. 

Unser Forum soll dynamisch und agil sein und keine starre Oberfläche. Wir betrachten seinen Status als „Open-Beta-Phase“ –  gemeinsam mit den Studierenden wollen wir es den unterschiedlichen Bedürfnissen anpassen und weiterentwickeln. Deshalb enthält das LEONARDO Forum einen Feedbackbereich, sodass die Nutzer*innen uns Wünsche, Kritik und Anregungen mitteilen können.

Ab sofort steht das Forum allen Studierenden der Technischen Hochschule Nürnberg, der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg und der Hochschule für Musik Nürnberg unter diesem Link zur Verfügung: leonardo-zentrum.de/forum

Studierende der TH Nürnberg und der HfM Nürnberg können sich mit ihrer ohm- oder HfM-Kennung anmelden, Studierende der AdBK Nürnberg registrieren sich mit ihrer AdBK-Mail-Adresse.

Tags: