Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Mitarbeit in den LEO Labs & Veranstaltungsmanagement

Die Technische Hochschule Nürnberg, die Akademie der Bildenden Künste Nürnberg und die Hochschule für Musik Nürnberg gestalten gemeinsam das hochschulübergreifende LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation

Studierende aus allen drei Hochschulen, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Partner aus Unternehmen, Kommunen oder Kultureinrichtungen setzen sich in Projekten mit gesellschaftlichen, kulturellen, transmedialen und technologischen Fragestellungen auseinander. Innovative Lösungen werden im interdisziplinären Dialog der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, der Technik, der Naturwissenschaften, der freien Kunst und der Musik entwickelt. 

Ab August suchen wir eine engagierte und selbständige Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Mitarbeit in den LEO Labs & Veranstaltungsmanagement.

Aufgaben:

  • Mitarbeit in den LEO Labs
  • Vor- und Nachbereitungen von Buchungsanfragen, Dienstplänen und Anfragen
  • Mitbetreuung bei Ausleihe, der Inventarpflege und Nutzerverwaltung
  • Betreuung der Teilnehmer*innen und Referent*innen

Was wir bieten:

  • Wöchentlichen Arbeitszeit bis zu 19 h (flexibel abgestimmt auf den eigenen Stundenplan)
  • Vergütung bis zu 1000,- € mtl.
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit neben Ihrem Studium
  • Vertiefung Ihrer Kenntnisse in den Bereichen Labor- und Eventorganisation, Veranstaltungsplanung und Projektmanagement
  • Arbeitsplatz in der Innenstadt (Karl-Grillenberger-Str. 3a, 90402 Nürnberg)

Voraussetzungen:

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • Erste Erfahrungen im Bereich Projekt- und Veranstaltungsorganisation wünschenswert
  • Motivation sowie eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Gute Kenntnisse der Microsoft-Office Anwendungen

Bei Interesse wenden Sie sich telefonisch oder per Mail an Carolin Urban via leonardo-projekte@th-nuernberg.de oder 0911-5880-3404.